so vielfältig

Blei­ben Sie in­for­miert!

Hier er­hal­ten Sie in­ter­es­san­te In­for­ma­tio­nen über die Ver­bands­gmein­de­ver­wal­tung, im Be­reich Bür­ger­infor­ma­ti­on fin­den Sie die für Ihr An­lie­gen zu­stän­di­gen Stel­len Mit­ar­bei­ter und For­mu­la­re.

mehr...

Kom­mu­nen

Verschaffen Sie sich hier einen interessanten Überblick über alle 18 der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim angehörigen Ortsgemeinden sowie der Stadt Bad Sobernheim.

mehr...

Zu Gast bei uns

Ge­nie­ßen Sie bei uns Ihren Ur­laub, ver­brin­gen Sie Ihre schöns­ten Tage im Jahr im schö­nen Na­he­land. Pro­bie­ren Sie er­le­se­ne Weine kos­ten Sie lo­ka­le ku­li­na­ri­sche Spe­zia­li­tä­ten.

mehr...


Aktuelles

15.06.2016 - Ferienaktion für Kinder

Die Verbandsgemeinde Bad Sobernheim veranstaltet in diesem Jahr zum vierten Mal eine Ferienaktion für Kinder. Nachstehend haben wir Ihnen...

mehr...

31.05.2016 - Ein Wort des Dankes

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass unsere Freiwilligen Feuerwehren unverzichtbar sind - und dies nicht nur bei Löscheinsätzen oder...

mehr...

21.03.2016 - Neubürgerbroschüre der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim

In Zusammenarbeit mit dem mediaprint infoverlag  haben wir unsere Informationsbroschüre neu aufgelegt.

mehr...

mehr...

Aktuelle Termine

Keine Einträge für diesen Monat.

mehr...

Veranstaltungskalender

Juni 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
2
3
Der Autor Hans W. Cramer präsentiert seinen neuen Thriller "Wer Sünde sät" am Ort des Geschehens in Bad Sobernheim. Die Lesung findet in der Öffentlichen Bücherei Bad Sobernheim statt.
4
Volleyballturnier des Turnverein 1903 Merxheim e.V. in der Mehrzweckhalle Merxheim

Am Samstag und Sonntag (4.+5.Juni) ist 10-18 Uhr das Museum "Nahe der Natur" (Schulstr. 47) in Staudernheim offen für Alle. Begleitend zum anmeldepflichten Kurs Steinbildhauen kann man eine besondere Natur im Steinbruch-Wald sowie Ausstellung und Natur-Café wunderbar erleben. Einfach kommen, Eintrittspreis am Ende nach Gefallen wählbar. Info www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.

5

Am Samstag und Sonntag (4.+5.Juni) ist 10-18 Uhr das Museum "Nahe der Natur" (Schulstr. 47) in Staudernheim offen für Alle. Begleitend zum anmeldepflichten Kurs Steinbildhauen kann man eine besondere Natur im Steinbruch-Wald sowie Ausstellung und Natur-Café wunderbar erleben. Einfach kommen, Eintrittspreis am Ende nach Gefallen wählbar. Info www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.

Es laden ein: Autorengruppe Hunsrück e.V. Kirchengemeinde Gebroth-Winterburg Freundeskreis „Eckweilerer Kirche“/ Initiative Soonwald e.V. Zur Autorenlesung am Sonntag 05.06.2016 um 15:00 Uhr in der Eckweilerer Kirche - ein Höhepunkt im Programm „Eckweilerer Sommer 2016“ Thema: „Sommerzeit – Urlaubszeit“ Autoren aus der „Autorengruppe Hunsrück“, unter Leitung von Elfriede Karsch aus Waldböckelheim, lesen aus ihren heimatverbundenen Werken. Die Gedichte und Geschichten werden überwiegend in Mundart vorgetragen. Musikalisch wird die Lesung mitgestaltet vom Chor der Kirchengemeinde „Rund um den Eichelberg“. Im Anschluss: Kaffee und Kuchen – soweit es das Wetter zulässt - unter der Trauerweide. Freundeskreis „Eckweilerer Kirche“ Ansprechpartner: Albert Schauß, Roxheim, Tel. 0671 36471

Der Förderverein Pfarrkirche St. Matthäus Bad Sobernheim e.V. veranstaltet am Sonntag, 5. Juni 2016 um 18 Uhr in der Kath. Pfarrkirche St. Matthäus in Bad Sobernheim ein Benefizkonzert. Mitwirkende sind der Chor mannOmann unter Leitung von Gerhard Wöllstein, Katja Boost (Alt), Rene Mühl (Tenor), Yuki Nagatsuka (Klavier) und Gerhard Wöllstein (Klavier). Der Eintritt ist frei; Spenden sind erwünscht! Der Konzerterlös ist für die Innenrenovierung bzw. den Erhalt der Kath. Pfarrkirche St. Matthäus in Bad Sobernheim bestimmt.

 

6
7
8
Der Verkehrsverein Monzingen lädt alle die gerne wandern, herzlich ein zu geführten "Feierabendwanderungen" durch das Monzinger Wandergebiet. Die Wanderungen finden jeden 2. und 4. Mittwochabend von Mai bis September statt. Treffpunkt ist um 19.00 Uhr am Marktplatzbrunnen vorm Gasthaus "Alt Monzingen". Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach kommen und mitgehen! Info unter dmV3cmtlaHJzdmVyZWluQG1vbnppbmdlbi5kZQ== oder Tel. 06751-1281 oder 2652 (Gaby Christmann)
Meditations- und Erfahrungsabend an jedem 2. Mittwoch im Monat, Grundlagen der Energiearbeit, Achtsamkeit, Wahrnehmungsübungen, Entspannungsmethoden, die eigene Mitte finden, Denken beobachten, Gedankenstille, Austausch unter Gleichgesinnten. Dieser Abend soll der Wahrnehmung dienen. Wir nehmen uns Zeit, zur Ruhe zu kommen und nach innen zu schauen. Einfache Übungen in der Gruppe unterstützen uns dabei. Wir mobilisieren unsere Selbstheilungskräfte. Fragen und persönliche Anliegen sind willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Beitrag 10 Euro. Veranstalterin: Patricia Illing, Praxis für Psychotherapie und Energiearbeit, Hauptstraße 4 in 55569 Auen, Telefon 06754 94 613 49, e-Mail cGF0cmljaWEuaWxsaW5nQGdteC5uZXQ=, www.heilendebegegnung.de
9
10

Sportfest des VfL Nußbaum auf dem Sportplatz

 

SooNahe live Konzert mit der Band die Rockabilly Hellraisers ab 20:00 Uhr im Marumpark Bad Sobernheim. Eintritt frei, für Nahewein vom Weingut Grossarth und Wildbratwurst aus der Wildkammer ist gesorgt!

11

Sportfest des VfL Nußbaum auf dem Sportplatz

 

Sommerfest des Kath. Kindergartens mit reichhaltigem Angebot an Spielen und Verköstigung für Jung und Alt
  • Treffpunkt ist das Felkedenkmal auf dem Bahnhofsvorplatz, direkt gegenüber der Kur- und Touristinformation. 
  •  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Weitere Termine für Grupen sind nach Vereinbarung möglich.

Preise

Kurkarteninhaber 1,00 €
Erwachsene & Kinder 2,50 €
 
 
Weitere Termine:
 
12

Sportfest des VfL Nußbaum auf dem Sportplatz

 

wandersommer

Humbergtour - Wandern mit Gottes Segen Start und Ende der Wanderung: Kirchplatz in Odernheim am Glan Um 10:30 Uhr beginnt der Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen. Die geführte Wanderung ab 13:00 Uhr ist ca. 9 km lang und führt um den Humberg. Die Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden. Am Aussichtsturm auf dem Humberg bietet der Kulturverein einen Umtrunk an. Die Wanderung endet bei Kaffee und Kuchen auf dem Kirchplatz.

 

Alles auf einen Blick: Die 19 Wandertouren im Nahe.Wander.Sommer 2016 :

http://www.naheland.net/de/outdoor/wandern/nahe.wander.sommer-2016/wandertourenlinks.html

 

Am Sonntag 12.Juni spielt um 15 Uhr (bis 17 Uhr) das Blasorchester Staudernheim im bezaubernden Naturgelände des Museums Staudernheim (Nahe der Natur-Museum, Schulstr. 47). Eintritt frei, Spenden gehen an die engagierten Musiker - der begleitende Getränke- und Snackverkauf kommt der Renovierung der Museumsschmiede zugute. Ohne Anmeldung, einfach kommen und genießen. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370. An diesem Tag ist zudem 11-18 Uhr das ganze Museum samt Steinbruchwald und Natur-Café offen.
13
14
15
16
17

Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes im Dorfgemeinschaftshaus, Am Kuhberg 2, Nussbaum von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr.

18

Wein-HOPPING Monzingen


Die teilnehmenden Winzerfamilien aus Monzingen laden Sie  alle aufs herzlichste zu einem vielseitigen Programm unseres neuen Wein-Hoppings ein.
Hoppt durch Monzingen und lernt unsere Höfe, sehr guten Weine und Winzerfamilien kennen.

Programm:
Los gehts:
Um 12 Uhr mit einer geführten GENUSS-Wanderung durch unsere bekannte Lage das Monzinger Frühlingsplätzchen. Eine informative Wanderung durch die Weinberge mit  ausgewählten Weinen und  passenden Köstlichkeiten an 4. Stationen lassen Ihre Sinne verzaubern.  8 Weine Häppchen 10€.  (Anmeldung erforderlich unter 01735249449)

Von 15 bis 18 Uhr haben wir für Sie eine spannende Themen-Weinpräsentation auf den Weingütern zusammengestellt, d.h. für 10 € können Sie ca. 30 verschiedene Weine & Prickelndes nach Themen sortiert auf den Weingütern verköstigen.

Ab 18 Uhr wird bei guter Laune, regionalen Köstlichkeiten und einer Wein-Party in den teilnehmenden Weingütern individuell gefeiert.

Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf dieses schöne Ereignis!

Ihre Winzerfamilien:

 

Weingut Alt (www.weingut-alt.de)

Weingut Jäger (www.weingut-jaeger.homepage.t-online.de)

Weingut Schauß (www.weingut-schauss.de)

Weingut Schramm (www.weinshop-asmo.de)

Weingut Udo Weber (www.weingut-udo-weber.de)

19
Der SPD Ortsverein Staudernheim lädt alle Bürgerinnen und Bürger, ob "groß und klein" oder ob "alt und jung" am Sonntag, 19. Juni 2016, ab 10:00 Uhr zum Sommerfest auf dem Vereinsgelände des Fischerei- & Naturschutzverein Disibodenberg Staudernheim e.V. (Fischerhütte) ein. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Weitere Infos können Sie beim Vorsitzenden Karl-Heinz Grimm (0175 48 90 181) oder unter vorstand(at)spd-staudernheim.de erhalten. Wir bieten für diejenigen, die nicht mobil sind, einen Fahrdienst an. Bei Interesse bitte bei Doris Dahl (06751 3357) melden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anlässlich des Raderlebnistages lernen viele tausend Besucher das Nahetal kennen. Um diesen Besuchern, die natürlich auch Weinerzeugerbetriebe und ihre Weine kennen lernen möchten, ein entsprechendes Angebot zu bieten, hat die Winzergenossenschaft seit einigen Jahren für Sie mit einem Wein- und Sektstand geöffnet.

Am Tag der Tiere geben sich die unterschiedlichsten Tiere ein munteres Stelldichein. Viele davon gehören vom Aussterben bedrohten Tierrassen an, darunter das Glanrind, das Coburger Fuchsschaf und die alte Hunderasse Spitz. Im gesamten Freilichtmuseum besteht ausgiebig Gelegenheit, mit den Züchtern der verschiedenen Tierrassen ins Gespräch zu kommen und das eine oder andere Tier zu streicheln. Zusätzlich wartet ein Käsemarkt mit zahlreichen Käsespezialitäten auf. Als Stärkung zwischendurch bietet sich ein Besuch der Museumsgaststätte an. Auch die Museumsbäcker sind wieder in Aktion und bieten ofenwarmes Brot aus dem Museumsbackofen an. Zudem ist die historische Metzgerei geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 06751/855880 oder aW5mb0BmcmVpbGljaHRtdXNldW0tcmxwLmRlLg==
Das Naturschutz-Museum Staudernheim ("Nahe der Natur", Schulstr. 47) mit seinem großen Naturgelände ist Teil des europäischen Tages der Artenveilfalt. Zwischen 11-18 Uhr gibt es viele Erkundungsmöglichkeiten für die ganze Familie, Laien, aber auch Profis. Um 15:00 Uhr hält der bekannte Naturfotograf Dr. Dirk Funhoff seinen bildreichen Vortrag "Vielfalt in Rheinland-Pfalz". Eintritt freiwillig am Ende nach Gefallen wählbar, einfach kommen. Café offen. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.
20
21
22
Der Verekhersverein Monzingen lädt alle die gerne wandern, herzlich ein zu geführten "Feierabendwanderungen" durch das Monzinger Wandergebiet. Die Wanderungen finden an jedem 2. und 4. Mittwochabend von Mai bis September statt. Treffpunkt ist um 19.00 Uhr am Marktplatzbrunnen vorm Gasthaus "Alt Monzingen". Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach kommen und mitgehen! Info unter dmVya2VocnN2ZXJlaW5AbW9uemluZ2VuLmRl oder Tel. 06751-1281 oder 2652 (Gaby Christmann)
23
  • Treffpunkt ist das Felkedenkmal auf dem Bahnhofsvorplatz, direkt gegenüber der Kur- und Touristinformation. 
  •  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Weitere Termine für Grupen sind nach Vereinbarung möglich.

Preise

Kurkarteninhaber 1,00 €
Erwachsene & Kinder 2,50 €
 
 
Weitere Termine:
 
24

35Jahre Kinder-und Jugendchor Merxheim Fr.abend RockNacht Sa.,ab 13.30Uhr Kinderprogramm mit grosser Abschlusskonzert ab 18:00 Uhr,! Alle Chorgruppen;die KicoGutzjer,Kico fräsh, inTime, Zeitlos&Spätlese freuen sich auf viele Freunde,Verwandten und Bekannte aus Nah und Fern!
25

35Jahre Kinder-und Jugendchor Merxheim Fr.abend RockNacht Sa.,ab 13.30Uhr Kinderprogramm mit grosser Abschlusskonzert ab 18:00 Uhr,! Alle Chorgruppen;die KicoGutzjer,Kico fräsh, inTime, Zeitlos&Spätlese freuen sich auf viele Freunde,Verwandten und Bekannte aus Nah und Fern!
26

Sommerfest der Freunde der Feuerwehr in der Dorfmitte

Am Sonntag 26.Juni ist 10-18 Uhr das Museum "Nahe der Natur" (Schulstr. 47) in Staudernheim offen für Alle und Teil des Gartentages von www.zaunblicke.de. Im Mittelpunkt steht der große und zauberhafte Naturgarten (Moose, Farne, Blüten, Schmetterlinge, Wildnis), Café begleitend geöffnet. Eintritt frei - einfach genießen. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.

Die Highland Games der St. Gangolf Pipes & Drums stehen an:

Am 25.06.2016 Am Sporplatz in 67827 Gangloff (bei Meisenheim am Glan)

Beginn um 14.00 Uhr

Spaß-, Sportveranstaltung für die ganze Familie

Kinder- (10 -13 Jahre), Damen & Herren-Mannschaften, sowie gem. Damen-Herren-Mannschaften,mind. 5 Personen pro Mannschaft

Anmeldung unter: Y2lzYW1hQGdteC5kZQ== Die Anfahrt wird ausgeschildert.

 

 

 

Chor-, Orchester und Solistenkonzert des Becherbacher Brückenchores (Leitung Mechthild Mayer) am Sonntag, 26. Juni 2016 in der Matthiaskirche „Mit Zinken, Pauken und Posaunen“ Frühbarocke Musik für fünf Chöre, zwei Vokal- und drei Instrumentalchöre in räumlich verteilter Aufstellung Georg Muffat, 1645 - 1704, Missa in labore requies / für zwei Vokal- und drei Instrumentalchöre Michael Praetorius, 1571 - 1621, Nun lob mein Seel den Herren / Motette für vier Chöre Samuel Scheidt, 1587 – 1654, Nun lob mein Seel den Herren / Geistl. Konzert für vier Chöre Es wird dem Doppelchor, den drei Instrumentalchören und den Zuhörern ein Vergnügen sein, dem frühbarocken Klangerlebnis mit Musik von allen Seiten und von den Emporen der Kirche zuzuhören. Im Wettstreit mit dem chorischen so wie dem solistischen Doppelchor steht das prächtig aufspielende dreichörige Barockorchester: ein fünfstimmiges Trompetenensemble, ein fünfstimmiges Ensemble aus Dulzian, Zinken und Posaunen und das ebenfalls fünfstimmige Streicherensemble mit Laute, Orgel und Pauken. Besonders erwähnenswert ist, dass nach unseren Recherchen die etwas einstündige Messe von Georg Muffat in Rheinland-Pfalz bislang noch nie aufgeführt wurde. Erfreulicherweise konnten wir die aus der Paulus-Aufführung im Sommer des vergangenen Jahres bekannten Sopranistin Miriam Feuersinger für dieses Projekt gewinnen. Insgesamt werden 8 Solisten benötigt, wobei jeweils vier der Solisten einen der beiden Volkalchöre bilden. Weiterhin haben wir eine Zusage des bekannten Barockorchesters L’arpa festante für dieses Projekt. Besonders die Zinken sind ein nicht häufig gehörtes Instrument und versprechen, dass diese Musik zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.
27

28
Meditations- und Erfahrungsabend monatlich an einem Dienstag, Grundlagen der Energiearbeit, Achtsamkeit, Wahrnehmungsübungen, Entspannungsmethoden, die eigene Mitte finden, Denken beobachten, Gedankenstille, Austausch unter Gleichgesinnten. Dieser Abend soll der Wahrnehmung dienen. Wir nehmen uns Zeit, zur Ruhe zu kommen und nach innen zu schauen. Einfache Übungen in der Gruppe unterstützen uns dabei. Wir mobilisieren unsere Selbstheilungskräfte. Fragen und persönliche Anliegen sind willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Beitrag 10 Euro. Bitte rechtzeitig anmelden. Veranstalterin: Patricia Illing, Praxis für Psychotherapie und Energiearbeit, Telefon 06754 94 613 49, e-Mail cGF0cmljaWEuaWxsaW5nQGdteC5uZXQ=, www.heilendebegegnung.de
29
30